Vielseitigkeitslehrgang mit Martin Plewa

Liebe Vielseitigkeitsreiter und Interessierte,

Martin Plewa, Reitmeister, ehemaliger Bundestrainer der Vielseitigkeitsreiter, langjähriger Leiter der Westfälischen Reit- und Fahrschule, steht mit großer Leidenschaft für eine konsequent pferdegerechte Ausbildung von Reitern und Pferden aller Disziplinen nach klassischen Grundsätzen.

JFR rockt Halbfinale Süd des PM Schulpferdecups in Marbach

Das Team 1“ Blue Motion“ des JFR Selztal fährt zum Finale des Schulpferdecups 2016/2017

Auszeichnung für Beverly Haetrich

Auszeichnung für Beverly Haertrich

Anlässlich der Jahrestagung der DEUTSCHEN REITERLICHEN VEREINIGUNG (FN) am 2. Mai 2016 in Berlin, verlieh der Präsident der FN, Breido Graf zu Rantzau, Beverly Haertrich die Auszeichnung „Junges Ehrenamt“ für ihren vorbildlichen Einsatz als ehemalige Bundesjugendsprecherin.

Die Mannschaft des JFR Selztal belegt den 3. Platz beim Bundesfinale des Schulpferdecups

Die Mannschaft des JFR Selztal belegt den 3. Platz beim Bundesfinale des Schulpferdecups!

195 Mannschaften aus ganz Deutschland mit 780 Reitern hatten versucht, sich für das Finale der besten acht Mannschaften aus ganz Deutschland zu qualifizieren. Und in ihrem Premierenjahr hat es die Mannschaft JFR I die Qualifikation direkt geschafft!

Das Team des JFR Seltzal fährt zum Finale des Schulpferdecups 2015/2016

Das Team des JFR Selztal fährt zum Finale des Schulpferdecups 2015/2016

Im Oktober 2015 nahm der JFR Selztal aus Stadecken- Elsheim mit 2 Mannschaften, auf zur Verfügung gestellten Ponys von Sandra Dott,  an der Qualifikation des Schulpferdcups 2015/2016 teil. Die Mannschaft JFR 1 qualifizierte sich hierbei und wurde Mitte Januar 2016 zum süddeutschen Halbfinale auf das Haupt- und Landgestüt Marbach eingeladen. Der JFR war als 2. Mannschaft neben Bodenheim aus Rheinhessen qualifiziert.